BÜRO   :  IMPRESSUM   :  

KLEINE JÄGERSTRASSE – BERLIN MITTE

Bearbeitungszeitraum 05.10.2004-25.11.2004. Auftraggeber / Auslober: Elpro GmbH Berlin - Industrieholding, Berlin. Weitere Teilnehmer: David Adjaye (London), Bernd Albers (Berlin), Mark Braun (Berlin), Kahlfeldt + Kahlfeldt (Berlin), David Chipperfield (Berlin / London), Claudio Silvestrin (London), Thomas van den Valentyn (Köln)

Townhouses – ein Wort in aller Munde. Für den Firmensitz eines großen Unternehmens mit mehreren Wohneinheiten und einem privat genutzten Loft in den obersten Etagen des unbebauten Eckgrundstückes wurde ein beschränkter Wettbewerb ausgelobt.

Ein Verfahren – aller Ehren wert. Es ergab sich für unser Büro die Gelegenheit einen Entwurf zu erarbeiten und in Konkurrenz mit namhaften Büros um die beste Idee zu streiten. Unser Entwurf gliederte sich in einen rechteckigen Hauptbaukörper und einen terrassierten Nebenkörper, mit zwischenliegendem sich nach oben hin verjüngendem Treppenhaus. Im 5.OG und einem Dachaufbau wurde ein Dachloft geplant, mit großer Dachterrassenlandschaft über zwei Ebenen, sowie einer über einen Verbindungsgang angebundenen Orangerie und einem Swimming-Pool.
Primat der Baukörperkonfiguration waren die zum Zeitpunkt des Entwurfes bereits beplanten angrenzenden Grundstücksbebauungen und deren Baumassen. Unser Entwurf errang den vierten Platz.

« zurück